Eudemonia - Weblog @ myblog.de
* Startseite * Über... * Archiv * Gästebuch * Kontakt




Zuf?lle gibt's... da stromere ich nichtsahnend und ein wenig gelangweilt durch's Web und sto?e unversehens auf eine Seite, von der mich huldvoll ein wohlbekanntes Foto anl?chelt. "Holla", denke ich, "die Augen hast Du doch schon'mal gesehen". Die Langeweile verflogen, beginne ich, "ihr" Blogg zu lesen... "M., Du hast Dich nicht ver?ndert", schie?t es mir durch den Kopf, als ich die schlecht gefakten Einlassungen der angeblich 15j?hrigen ?berfliege. Die Kommentare, die das best?tigen, h?tte es nicht gebraucht - die Schreibe ist unverkennbar. Und die Egomanie ebenso, die angebliche Verfolgung durch alle Schurken dieser Erde, dieses pseudo-messianische - und die Geilheit, ganz oben auf irgendeiner unbedeutenden Rangliste zu stehen. Auf die Tour ist er auch damals bei uns 'rausgeflogen - damals, als er sich noch seinen Namen zu nennen traute und sich noch nicht schamhaft hinter einem weiblichen Pseudonym versteckte, als viele seine Hochstapeleien und seine erlogenen Projekte noch nicht kannten und auf seine Kreuzrittermasche hereinfielen.

"Naja", ?berlege ich, "so ein Blog, das wolltest Du doch eh' immer schon'mal probiert haben... schauen wir doch einfach 'mal". Et voil?: Eudemonia. Warum auch nicht?

Ob ich hier Fu? fasse, ob es mir Spa? macht - ob es DIR Spa? macht, dass / wenn / falls ich hier bin... wei? ich's?

Es wird sich finden. So, wie Du jetzt gerade mich.
26.2.05 04:51
 


bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


KissTheMad (26.2.05 06:15)
Sag bitte jetzt nicht, dass Du von "girliezine" sprichst?


DemonDeLuxe (26.2.05 06:27)
Wieviele gefakete 15jährige gibt's denn hier so? ;O)


KissTheMad (26.2.05 06:36)
Gut. Dann hab ich das richtig mitbekomm.. *am Kopf kratz* Naja, musste es mir nochmals durchlesen, bis ich drauf kam, dass dieses M. wohl für Magnus stehen könnte.. Aber darauf ist man (zum Glück) bereits vor einigen Tagen gekommen.. Dazu wurde dann auch schon dieser Link puplik gemacht (;


DemonDeLuxe (26.2.05 06:43)
Der Link ist alt, seine Methoden aber immer noch dieselben. Becker hat das bei heise ja auch "dementiert", woraufhin burks (Burkhard Schröder, der Journalist) nur achselzuckend kommentierte, er stehe zu jedem Wort und Beckers ei ein erbärmlicher Hochstapler.

Magnus freut sich sicher, wenn er mich hier entdeckt... *lol*

Aber macht Euch keine Hoffnungen, dass es mit der Veröffentlichung dieses Links vorbei sei mit dem Spuk: Der Typ ist hartnäckiger als eine Kakerlake. Kann sich nur noch um Stunden handeln, bis er mit "Enthüllungen" über mich kontert *g*


KissTheMad (26.2.05 06:48)
Ou.. Und was hast Du so schlimmes zu verbergen? (; *schmunzel* Jep.. Ich Schlaubi hab auch grad gesehn, dass der Link schon paar Jahre alt is.. Hatte gedacht, das sei ganz frisch. Ist ja wirklich ekelerregend. Echt jetzt ma. Man könnte fast sagen, pervers. Somit missbraucht er ja auch dieses Mädchen, bzw. deren Foto? Gah. Was meintest Du eigentlich damit, er sei bei euch "rausgeflogen"? Mh. *neugierig kuck* Alles höchst interessant.. Naja, wenn dieser komische Wichtigtuer weiter so herumspinnt, kann man sich immer noch an den myblog.de-Betreiber wenden (; Ist manchmal auch recht effektiv. Ich glaub niemand hat hier große Lust auf so einen miesen Faker.


DemonDeLuxe (26.2.05 06:54)
Ich? Ich bin ein böser, böser Pädophiler, der seine 13jährige Freundin missbraucht... die Story hat er jedenfalls bei uns in der Community lanciert (lies: in alle möglichen Foren gespammt), und meine Partnerin (sie IST deutlich jünger als ich) fand das gar nicht witzig (von mir 'mal ganz zu schweigen). Sie macht übrigens gerade ihr Abi... Du wirst verstehen, dass ich das nicht als kleinen Streich abtue.

Im Forum wollte ich gerade 'was über ihn posten, aber das funzt irgendwie ned, also klebe ich's 'mal als 2. Eintrag in mein blog.




Becca / Website (1.3.05 14:30)
http://myblog.de/magnusbecker <-?


NetReapers krude, perverse Pha / Website (18.3.05 02:11)
Fakeblog Girliezine Teil 2
Und wieder einmal formiert sich die Auseinandersetzung mit dem Spamblog Girliezine. Für Manche ist es bereits kein Wunder mehr dass blogs als "Müll" verschrien sind, wenn solche blogs die Top10 bei blogstats anführen.

Zum Leidwesen des Betreibes haben inzwischen gleich mehrere Blogschreiber erkannt, wer hinter dem Pseudo "Kelly M." offensichtlich zu stecken scheint.

- Ein Mädchen die sich zwar intensiv mit der Materie beschäftigt, aber nicht in der Lage ist, einen eigenen Gedanken, einen Diskurs eine Argumentation vorzubringen. Stattdessen aber jeder Eigenleistung nur als Linkhub dient.

- Kelly, die mitunter starken Unterrichtsausfall zu haben scheint, oder kränkelnd, bevorzugt den Internetzugang der Universität Münster (IP-Adresse: 128.176.xxx.xxx). Ein Mädel aus Hamm dass sich via Uni Münster einwählt? Münster? Der Stadt von Magnus Becker?

- Den Account vom "Kelly" Blog scheinen sich mehrere Menschen zu teilen, denn wie ist es sonst zu erklären, dass Kelly in so kurzen zeitabständen, so viel spammt.

- Usw.

Ihr dürft die Liste gerne weiterführen.


Somit ist die logische Gegenbewegung klar:
das anti girliezine blog, mit dem Stichwort: "Lügen machen Medien".

Denn wer es wagt, das "Projekt" zu kritisieren, wird auch schnell mal wahlweise als Nazi, Kinderschänder oder Vergewaltiger hingestellt verleumdet. In dem Punkt scheint Herr Becker mehr über uns zu wissen als wir. Aber okay.

Am Ende kann man wohl nur Alex von blog.dialcontent.de zitieren, dessen Kommentar (wie viele andere auch) beim girliezine gelöscht wurde:
Jawohl!! Die Zensur der Ertappten. In der Annahme verfängliche Beiträge einfach verschwinden zu lassen wurde eigentlich nur der hinreichende Beweis dafür geliefert das die kritischen Betrachter dieses Szenarios schlicht und ergreifend Recht haben. Beweisführung der einfacheren Art.



Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist der Autor. dein kostenloses Weblog bei myblog.de!
Gratis bloggen bei
myblog.de